.

Reisen nach Ostpreußen

.

Das Gebiet der ehemaligen Provinz Ostpreußen liegt heute sowohl auf russischem (nördliches Ostpreußen) als auch polnischen (südliches Ostpreußen) Staatsgebiet.

 

Reisen in das ehemalige südliche Ostpreußen, also nach Polen, sind für EU-Staatsbürger auch ohne Visum problemlos möglich. Flüge, Hotels und Mietwagen sind über gängige Buchungsportale buchbar, Danzig bietet sich als zentraler Ausgangspunkt an. 

 

Sie möchten eine individuelle Reise in das nördliche Ostpreußen, die heutige russische Enklave Kaliningrad Oblast unternehmen? Hierbei können wir Sie unterstützen.

 

Wir können sinnvolle Tips für die Reiseplanung geben, informieren Sie, welche Formalien notwendig sind; geben Hilfestellung bei der Visabeantragung oder Empfehlungen für Hotelbuchungen sowie  einer Betreuung vor Ort.

 

.

.

Unterstützungsmöglichkeiten auf einen Blick:

 

  • Allgemeine Informationen zu Reisen in das nördliche Ostpreußen
  • Hilfestellung bei der Visabeantragung
  • Vermittlung von Reiseführern vor  Ort
  • Mobiltät mit Auto oder Bus
  • Hotelbuchungen - Empfehlungen
  • Transfermöglichkeiten ab Danzig
  • Individuelle Reisegestaltung oder Gruppenreisemöglichkeiten

 

Sie haben Fragen weiteren Informationsbedarf? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Interessengemeinschaft Kirchspiele im Landkreis Insterburg (Ostp.)